Ganz schön keck, diese Kickstarter-Kampagne für das Slim Wallet!

Geschrieben von: Larissa Wiens In: BULLAZO Inside Am: Montag, Juni 4, 2018

GANZ SCHÖN KECK, DIESE KICKSTARTER-KAMPAGNE FÜR DAS SLIM WALLET!


„Meinst du drei Wochen bis zum Launch sind machbar, Matthias?“ - „Nein das schaffen wir früher, in vier Tagen soll soweit alles stehen.“
Guter Scherz!


So viel zu dem Beginn unserer Kampagne für das neue Front Pocket Wallet FINO Urban. Aber so saßen wir dann da, haben die Köpfe zusammen gesteckt und wie wild angefangen, das Small Wallet zu planen. Wir? Das sind Tabea aus dem Design-Team, Isabell aus dem Marketing-Team und meine Wenigkeit aus dem Content-Team. Jetzt fragt ihr euch bestimmt: Warum die Hektik? Was ist eine Kickstarter-Kampagne und warum dieses Produkt in einer Kickstarter-Kampagne bewerben?



Die Idee


Wir nehmen euch mit auf unsere Kickstarter-Reise und erzählen euch die ganze Geschichte:
Am Anfang gab es die Idee - Matthias, Gründer von BULLAZO, war angenervt von ausgebeulten Hosentaschen, dicken Portemonnaies und unbequemem Rumsitzen. Da musste es doch eine Lösung für dieses Problem geben. Eine Geldbörse für junge, dynamische Herren, die Platz für alle Karten hat und trotzdem in die vordere Hosentasche passt. Gedacht, gesagt, getan: Das Design Team hat sich an die ersten Entwürfe für das Pocket Wallet gemacht. Dabei kamen ganz banale Fragen auf, wie: Wie groß ist eigentlich ein 200-Euro-Schein? Wie groß eine Kreditkarte? Wie funktioniert ein Pull-Tab-Slot und wie viele Karten besitzt jeder im Durchschnitt? 
Nach unzähligem Hin und Her stand der Entwurf und nur eine Ich-muss-nochmal-drüber-schlafen-Nacht konnten wir uns mit den besagten Skizzen an die Produktion der Samples machen.

slim wallet small wallet front pocket wallet

Was ist Kickstarter?

Kommen wir nun zu der Frage, was das ganze mit der Kickstarter-Kampagne soll: Kickstarter ist eine Plattform für vorsichtige, aber kreative Köpfe. Warum vorsichtig?  Wir waren uns sicher, dass unsere Kunden das Produkt lieben würden. Aber wie standen unsere Chancen auf dem internationalen Markt? Mit Kickstarter bekamen wir die Möglichkeit im Voraus auszutesten, ob die Produkte, für die wir brennen, auch auf der ganzen Welt gut ankommen. Das Crowd-Funding-Modell funktioniert nach dem Prinzip von Belohnungs-Paketen, was bedeutet, dass ein Finanzierungsziel für das Small Wallet festgelegt wird und Unterstützer im Gegenzug für ihren Beitrag Produktpakete mit verschiedenen Features bekommen. Wir haben uns da gedacht: „Das ist eine ganz spannende Sache und genau das richtige für uns als junges Start-Up.“ Betrachtet man das ganze aus Kunden-Sicht, gibt es doch nichts cooleres als die Möglichkeit bei der Realisierung eines neuen Produkts dabei zu sein.


Das Produkt

Lasst uns kurz erzählen, was euch erwartet:

Besonders aufregend bei unserem kleinen Portemonnaie ist, dass du hier 10 Karten unterbringen kannst; so wird es alltagstauglich und eignet sich nicht nur zum Ausgehen oder für besondere Anlässe. Natürlich gibt es auch Platz für deine Scheine! Das versteckte Münzfach bewahrt das Wechselgeld sicher auf und sorgt dafür, dass es nicht verloren geht. Mit unserem Pull-Tab-Slot sorgen wir einerseits für einen Easy-Access zu deinen wichtigsten Karten und andererseits für mehr Sicherheit; denn bei diesem Kartenfach befinden sich deine Karten geschützt im Inneren, sodass sie nicht rausfallen können. Wir verwenden für unser Front Pocket Wallet feinstes Rindsleder, bei dem du die Wahl zwischen den Farben braun, cognac und schwarz hast. Wir finden, dass sich das Small Wallet besonders für Menschen eignet, die auf Qualität achten und Funktionalität lieben: für Pendler, Reisende, Familienväter und Businessmänner.

Front Pocket Wallet BULLAZO Geldbörse Hosentasche Slim Wallet


Eigenlob stinkt

Und was sollen wir sagen? Klar, wir wissen natürlich, dass Eigenlob stinkt, ABER wir lassen hier einfach einmal unsere Zahlen sprechen: In weniger als 24 Stunden war unser Finanzierungsziel für das Pocket Wallet zu 100% erreicht und wir völlig von der Rolle. Das waren zwar anstrengende drei Wochen des Planens, Shootens und der Recherche, aber es hat sich ausgezahlt und wir starten mit 3000% Motivation in die nächste Challenge!

PS: Die Kampagne läuft noch einige Tage und es ist für euch noch nicht zu spät; schaut sie euch gerne an und sichert euch auch eines der ersten Modelle. Hier geht es zur Kampagne.

Nach oben scrollen